Motion on Court – gesund und fit mit Tennis

Motion on Court – Prävention ist ein wissenschaftlich evaluiertes Gesundheitsprogramm zur Stärkung des Herzkreislaufsystems, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „Deutscher Standard Prävention“ und damit als Präventionskurs bezuschussungsfähig durch die Krankenkassen.

Du möchtest fit werden und gesund bleiben? Dabei den Tennisschläger schwingen, auch ganz ohne Tenniserfahrung? Dann ist „Motion on Court“ genau das Richtige für Dich.

Im 10-wöchigen Kurs für 139,00 Euro oder im Wochenendkompaktkurs für 89,00 tust Du ordentlich was für Deine Gesundheit und Fitness. Du erhältst ein optimales Herz-Kreislauftraining, durch unterschiedliche tennisspezifische und allgemeine Übungen und Spielformen, in einer Gruppe mit motivierender Musik. Für Abwechslung und Spaß auf dem Tennisplatz ist also gesorgt und jeder kann mitmachen, auch ohne Erfahrung im Tennis. Ausgezeichnet mit dem Siegel „Deutscher Standard Prävention“ und damit bezuschussungsfähig durch Deine Krankenkasse.

Motion on Court ist mit dem Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ zertifiziert. Du kannst Dir also nach Deiner Teilnahme die Kursgebühr von der Krankenkasse erstatten lassen. Frage vorab bei Deiner Krankenkasse in welcher Höhe diese die Kosten erstattet. Je nach Kasse liegt die Erstattung oft zwischen 80 und 100 % der Kosten, manchmal wird auch eine Pauschale erstattet!

Du nimmst am Motion-on-Court-Präventions­kurs bei Deinem Trainer gemeinsam mit anderen Teilnehmern unterschied­licher Krankenkassen teil und entrichtest die Kurs­gebühr an Deinen Kursleiter/Verein/Tennisschule. Von den 10 Terminen musst Du mindestens an 8 Terminen anwesend sein. Du erhältst nach Kursende eine Teilnahme­bescheinigung von Deinem Kursleiter ausgestellt. Darauf ist Deine regelmäßige Teilnahme bestätigt und die Höhe der Kursgebühr vermerkt. Diese Bescheinigung reichst Du einfach bei Deiner Krankenkasse ein. Deine Kranken­kasse überweist den Zuschuss direkt auf Dein Konto.

Ansprechpartner für Fragen und Anmeldung

Du möchtest mehr erfahren oder Dich für den Kurs anmelden? Der Motion on Court-Kurs wird organisiert, durchgeführt und angeboten von Andreas Cordes. NImm einfach Kontakt mit ihm auf.

COM_CONTACT_IMAGE_DETAILS


Andreas Cordes
DTB B-Trainer

Sportlehrer, ausgebildeter B-Trainer Leistungssport DOSB und staatlich geprüfter Tennislehrer VDT mit langjähriger Erfahrung bei der Betreuung von Jugendlichen und Erwachsenen. Mir ist es wichtig, vor allem die individuellen Stärken der Trainierenden zu fördern und sie für das Tennisspielen zu begeistern. Zentral sind dabei für mich die technik- bzw. athletikorientierte Arbeit auf dem Platz und die Kommunikation zwischen Trainer und Spieler*innen.

Mobil: 0176 45776896
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!